frau mit zigarette zeigt auf ihre zaehne

In den Mund geschaut: Der Zahnarztbesuch als Krebsvorsorge!

In Kims Kalender steht heute dick und fett „Zahnarztbesuch“! Zweimal im Jahr lässt sie sich zur Prophylaxe in den Mund schauen. Normalerweise ist das keine große Sache, denn Kim hat gesunde Zähne, auch als Raucherin. Doch dieses Mal geht es nicht nur um die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Der Zahnarzt spricht sie auf einen weißen Fleck an der Innenseite der Lippen an. Die Veränderung ist Kim auch schon aufgefallen, doch sie hat sich nichts dabei gedacht. Erst nach einem Besuch beim Spezialisten ist klar: Es ist kein Mundhöhlenkrebs! Weiterlesen

Genforscher auf der Suche nach der Zahnarztangst

Vererbte Zahnarzt-Angst: Hilfe aus der Praxis!

Jeder von uns hat vor irgendetwas Angst. Manche fürchten sich vor dem Fliegen oder vor Hunden, weil sie schon einmal heftige Turbulenzen erlebt haben oder gebissen wurden. Es gibt Menschen, die gehen nicht mehr zum Zahnarzt, weil schon das erste Mal als Kind mit schmerzhaften Erinnerungen verbunden ist. Doch nicht immer nährt sich die Angst aus schlechten Erfahrungen. Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass die Angst vor dem Zahnarztbesuch genetisch bedingt sein kann. Weiterlesen

päärchen hält sich im wald im arm

Lippenherpes? So macht der Zahnarzt euch wieder fit fürs Küssen!

Wenn im Winter der Kamin brennt, hat die Romantik Hochkonjunktur. Wer freut sich da nicht auf ein paar kuschelige Stunden zu zweit und auf den einen oder anderen zärtlichen Kuss. Aber gerade in der kalten Jahreszeit kribbelt es bei solchen Gedanken nicht nur vor Vorfreude im Bauch. An den Lippen zwickt es, es spannt und die Zunge ertastet eine leichte Schwellung: Der Spaßverderber heißt Lippenherpes! Mit einer bakteriellen Entzündung im Mund steigen die Risiken für die schmerzhaften Lippen-Bläschen. Weiterlesen

mädchen sitzt im zahnarzt-stuhl und lacht mit daumen hoch

Fissurenversiegelung – Kein Eintritt für Karies in den Backenzahn!

Jeder gesunde Mensch hat 656 Muskeln im Körper. Der stärkste von allen ist aber nicht etwa der Bizeps oder der Oberschenkelmuskel – sondern der Kaumuskel!  Doch ohne die zwei großen Backenzähne auf jeder Seite des Kiefers könnte er seine Stärke nicht ausspielen. Sie sind sein perfektes Werkzeug. Besonders auffällig: Die Backenzähne haben sichtbare Rillen und Vertiefungen – die sogenannten Fissuren. Für schädliche Bakterien sind die kleinen Fugen eine willkommene Einladung. Eine Fissurenversiegelung in der Zahnarztpraxis kann hier ein eindeutiges Stop-Signal setzen! Weiterlesen

junge steht vor dem spiegel und putzt sich die zähne

Warum müssen wir uns eigentlich die Zähne putzen?

„3 mal täglich nach dem Essen, Zähne putzen nicht vergessen“ – so schallte es vielen Generationen aus Röhren-TV-Geräten entgegen! In der Regel hatten wir es dabei mit einem gut gemeinten Werbeaufruf diverser Zahnpasta- und Zahnbürsten-Herstellern zu tun. Dieser appellierte naturgemäß weniger an das Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher, sondern diente eher der Aktivierung des Konsums. Auch heute ist bespielt uns die Tuben- und Bürstenindustrie tagtäglich mit Slogans zu unserer Gesundheit – aber warum müssen wir uns eigentlich die Zähne putzen? Weiterlesen

bonusheft von prodente ev für die information mundgesundheit

Online-News (proDente e. V.): Zahnersatz – lückenloses Bonusheft hilft!

Alle Jahre wieder geht es um das Bonusheft – und das aus guten Gründen! Es erinnert uns an die regelmäßigen Kontrollen in der Zahnarztpraxis und das ist ein wichtiger Faktor für unsere allgemeine Gesundheit. Denn bekanntlich senkt die Prophylaxe auch Risiken für Erkrankungen wie Diabetes, Herzinfarkt oder Rheuma. Außerdem hilft das Bonusheft, wenn es um das liebe Geld geht! Weiterlesen

RÖntgenbild eines schmerzenden und kranken Zahns

Stilles Leiden – Wenn Zähne unbemerkt sterben!

Wenn wir unsere Hand unter zu heißes Wasser halten, dann schrillen im Gehirn die Alarmglocken. Elektrische Impulse schießen auf der Nerven-Autobahn unseres Körpers von der Hand ins Kontrollzentrum. Innerhalb von Millisekunden gibt es die Reaktion: Es tut weh, also ziehen wir die Hand weg. Diesen Schutzmechanismus haben wir alle, und das ist gut so. Ansonsten würden wir uns wahrscheinlich bei jedem Spülen die Hände verbrühen. Doch es gibt auch Fälle, in denen unser Körper leidet und wir bekommen nichts davon mit: zum Beispiel, wenn ein Zahn stirbt. Weiterlesen

zahn und technik - wenn uns die schlau zahnbürste bei der Mundgsundheit hilft

Richtig die Zähne putzen – die schlaue Zahnbürste soll es uns zeigen!

Wie ist es denn nun richtig – von Rot nach Weiß, kreisend oder doch lieber rütteln? Bald müssen wir uns um die Frage nach der richtigen Zahnputztechnik wohl keine Gedanken mehr machen. Forscher in Gießen entwickeln eine schlaue Zahnbürste, wie der WDR (www1.wdr.de – Die Schlaue Zahnbürste) berichtet. Die könnte uns bei der täglichen Zahnpflege unterstützen und uns zeigen, wie wir unsere Zähne richtig putzen. Weiterlesen

world diabetes day 14 november

Zum Welt-Diabetes-Tag: Der Traum vom Implantat muss nicht platzen!

Implantate können das Leben wieder genießbar machen. Mit sicherem Zahnersatz lässt es sich unbeschwerter lachen, sprechen und essen. Diabetes kann den Traum von mehr Genuss jedoch schnell platzen lassen – wenn man die Risiken nicht kennt. Zum Welt-Diabetes-Tag sagen wir, worauf es bei Implantaten für Diabetiker ankommt. Weiterlesen

junge frau zeigt zunge und zähne

Wenn den Zähnen die Spucke wegbleibt: Das leistet der Speichel für die Gesundheit!

Wenn es weh tut, erstmal ein bisschen Spucke drauf. Bei Mückenstichen hat das im Kindesalter tatsächlich geholfen. Kurz drauf gespuckt und vorbei war der Schmerz. Die ambulante Spucke-Therapie war für manche vielleicht fragwürdig, medizinisch aber durchaus sinnvoll. Denn in unserem Speichel steckt ein natürliches Schmerzmittel: Opiorphin! Und wie hilft die Spucke unseren Zähnen? Weiterlesen