information-mundgesundheit-karneval-alkohol

#FragDenZahnarzt: Was macht Alkohol mit meinen Zähnen?

Ganz Deutschland schunkelt sich ins Wochenende. Karneval bedeutet Ausnahmezustand in den jecken Hochburgen des Landes. Den erleben auch unsere Zähne während der tollen Tage. Bier, Wein und Sekt machen nicht nur einen Brumm-Schädel, sondern auch die Zähne kaputt – wenn der Genuss weit über die tollen Tage hinausgeht!

Weiterlesen

information-mundgesundheit-karneval-zaehne-1

Karneval: Fünf Tipps für gesunde Zähne an den tollen Tagen

Ab Donnerstag sind die Jecken los. Für ein paar Tage ist in den Karnevals-Hochburgen Ausnahmezustand angesagt, wenn Prinzessinnen, Cowboys und Superhelden die Straßen erobern. Dann gibt es reichlich Kamelle, lecker Bützchen und das Bier fließt in Strömen. Für unsere Zähne sind das keine Feiertage. Süßigkeiten und Alkohol machen ihnen zu schaffen. Deswegen haben wir ein paar Tipps für die Jecken, damit sie mit gesunden Zähnen durch die tollen Tage kommen.

Weiterlesen

wie wird die parodontitis behandelt? frag den zahnarzt auf information mundgesundheit

#FragDenZahnarzt: Wie wird die Parodontitis behandelt?

Wer am Valentinstag ungeküsst geblieben ist, sollte sich auf Ursachenforschung begeben. Der Zahnarzt kann dabei helfen und eine Parodontitis als Liebes-Killer ausschließen. Die chronische Entzündung des Zahnbetts ist nicht nur ansteckend, sondern auch gefährlich für die allgemeine Gesundheit. Weiterlesen

frau mit herz lacht zum valentinstag

Gefahr am Valentinstag? Küssen ja, aber nur mit gesundem Zahnfleisch!

Zum Valentinstag am 14. Februar verteilen Männer wie Frauen gerne das eine oder andere Küsschen an ihre Liebsten. Doch Vorsicht, wenn hinter schönen Lippen bakterielle Entzündungen lauern. Eine Parodontitis ist ansteckend und kann somit Zahnfleisch und Zähne des Partners in Gefahr bringen. Nicht nur deshalb heißt es: Regelmäßig Zähne und Zahnfleisch in der Zahnarztpraxis kontrollieren lassen! Weiterlesen

information-mundgesundheit-schnarchschine-fragdenzahnarzt

#FragDenZahnarzt: Wie funktioniert die Schnarchtherapie?

Immer mehr Zahnarztpraxen bieten Schnarchern ihre Hilfe an. Mit speziellen Behandlungsmethoden können Sie sogar Betroffenen helfen, die am Schlafapnoe-Syndrom – dem krankhaften Schnarchen – leiden. #FragDenZahnarzt gibt Antworten auf drei wichtige Fragen zu diesem Thema.

Weiterlesen

information-mundgesundheit-schnarchen

Schlafapnoe: Wie der Zahnarzt Extremschnarchern hilft

Wenn der Partner nachts mal wieder dicke Bretter sägt, hilft oft nur die Flucht aufs Sofa oder der Ellenbogen als Wachmacher. Schnarchen kann auf Dauer einsam machen – und krank. Das sogenannte obstruktive Schlafapnoe Syndrom ist eine häufige Schlaferkrankung, bei der es mehrmals pro Nacht zu längeren Atemaussetzern kommt. Hier kann auch der Zahnarzt helfen.

Weiterlesen

information-mundgesundheit-zaehne-knirschen-2-fragdenzahnarzt

Zähneknirschen: Wer nachts Probleme durchkaut, schadet Zähnen und Gesundheit

Viele Menschen kauen nachts die Probleme vom Tag durch: Sie knirschen im Schlaf mit den Zähnen. Das ist nicht nur nerv- und schlaftötend für den Partner, sondern auch richtig ungesund. Wird das Zähneknirschen nicht behandelt, können sich chronische Schmerzen im ganzen Körper entwickeln.

Weiterlesen

information-mundgesundheit-mundgeruch-halitose-fragdenzahnarzt

Mundgeruch: Wenn Bakterien für dicke Luft sorgen!

Die schönen Augen einer Frau sollen bekanntlich mehr sagen können, als es tausend Worte tun. Nur Blicke sprechen zu lassen, wird auf Dauer aber etwas schwierig. Wer an Mundgeruch leidet, geht Unterhaltungen häufig aus dem Weg. Schuld am schlechten Atem sind Fäulnisbakterien in der Mundhöhle. Und hier kann vor allem einer helfen: Der Profi in der Zahnarztpraxis!

Weiterlesen

information-mundgesundheit-zahn-gold-fragdenzahnarzt

Zahngold: Edel, aber aus der Mode gekommen

Wer Wert auf ästhetischen Zahnersatz legt und in den nächsten Jahren keine Karriere als Rapper anstrebt, setzt heutzutage nicht mehr auf die Krone aus Gold. Vor ein paar Jahren war das noch anders. Damals galt die goldene Lösung nicht nur als Status-Symbol, sondern war auch wegen ihrer guten Eigenschaften sehr beliebt. Im Jahr 2017 möchte aber kaum noch jemand Gold im Mund haben, wie die Statistik eindeutig belegt. Wir nennen Ihnen die Alternativen für Zahngold.

Weiterlesen

fluoride gegen karies -zahnbürsten mit zahnpasta und zahnpastatuben

Fluoride: Der natürliche Schutz vor Karies

Wir tun so einiges für gesunde Zähne: Wir putzen regelmäßig, gehen zur Prophylaxe und ernähren uns gesund. Das ist alles wichtig, um möglichst lange mit den echten Zähnen leben zu können. Doch es gibt einen stillen Arbeiter in unserem Mund, der oft unterschätzt und in Frage gestellt wird, für unsere Zähne aber genauso wichtig ist: Fluoride!

Weiterlesen