Auch für das Bonusheft gilt: Lieber lückenlos!

Ganz ehrlich? Jetzt noch schnell zum Zahnarzt, weil ein Stempel im Bonusheft fehlt – das ist nicht der Sinn der guten Sache! Um unsere Mundgesundheit sollten wir uns schließlich regelmäßig und das ganze Jahr über kümmern. Wer also zweimal im Jahr seinen wichtigen Vorsorgetermin in der Praxis wahrnimmt, der sollte als gesetzlich versicherter Patient auch immer sein Bonusheft mit dabei haben. Dann gibt es in der hektischen Zeit zum Jahresende keinen unnötigen zusätzlichen Termin-Stress – weder für den Patienten, noch für die Zahnarztpraxis. Weiterlesen