Welche Zahnbürsten sind denn nun die besseren – Elektrische Zahnbürsten oder Handzahnbürsten? Eine Frage, die seit Jahren – nicht nur von Experten – heiß diskutiert wird. Eine aktuelle Studie kann eventuell die eine oder andere Unklarheit beantworten. Ansonsten gilt: Die beste Zahnbürste ist die, mit der regelmäßig und gut geputzt wird – und #fragdenzahnarzt!

„Gerade wurde eine Übersichts­arbeit der Cochrane Collaboration aus 51 Studien mit 4624 Teilnehmern veröffentlicht. Das Ergebnis zeigt ­eine neue Tendenz auf: Wenn es um die Entfernung von Belägen (Plaque) und die Verringerung von Zahnfleischentzündungen geht, scheinen Elektrozahnbüsten den klassischen Handzahnbürsten leicht überlegen zu sein.Getestet wurden verschiedene auf dem Markt befindliche Geräte­typen. Das Spektrum der Elektrischen beginnt bei Standardmodellen, deren Bürs­tenkopf etwa 4000 Mal pro Minute von links nach rechts und wieder zurück rotiert. Diese Seitwärtsbewegungen werden als Oszillation bezeichnet.“ Quelle: APOTHEKEN Umschau / ONLINE-NEWS hier lesen!