Zahnerhalt: Eigene gesunde Zähne ein Leben lang

Die individuelle Zahnvorsorge (Prophylaxe) gehört daher mindestens zwei­mal im Jahr in unseren Kalender. Sie gibt Aufschluss über mögliche Risiken für Zähne und Zahnfleisch und zeigt dem Zahnarzt, ob es Zeit für eine Behandlung ist. Die moderne Parodontologie oder eine Wurzelbehandlung ermöglichen den Zahnerhalt, auch wenn Zähne und Zahnfleisch schon erkrankt sind.
Twitter Facebook